~ The Silver Surfer ~
 

Layout.

Dieses Design heisst "The Silver Surfer". Das Silber-Weiss der Schaumkronen wird hier farblich in den Buttons aufgenommen. Das schafft auch einen schönen Übergang zum Inhaltsbereich.


Technik.

Seite ohne Frames.

Wie üblich mit ausgelagerter CSS-Datei. Platz für Fusszeile unten sowie oben der Homepagename -dort wo "Silver Surfer" steht- als einfacher Text einzutragen. Anlegen von Links bzw. HTML-Seiten wie folgt: Die Datei Startdatei "index.html" ist zu kopieren und jeweils unter einem neuen Namen abzuspeichern.


Navigation.

Textlinks. Die Beispiel-Textlinks sind durch Ihre Links zu ersetzen. Das Haupt-Menü oben ist angepasst an die Grafik mit der Breite von 740 Pixel. Für das Menü heisst das: 740 Pixel = 100 %. Innerhalb dieser Breitenangabe haben wir das Menü für Sie flexibel angelegt. Es ist nur abhängig von der Linklänge, d.h. je kürzer die Linkwörter, desto mehr Links sind möglich. Im Moment sehen Sie also 7 Links mit der selben Breite je Link. Ein Link hat hier 14% (denn 7 x 14 = fast 100%).

Somit können Sie auch für 6 Buttons einen Prozentwert von 16% oder für 5 Buttons eine Prozentwert von 20% wählen. (Sie teilen also immer 100 durch die Anzahl der Buttons und runden nach unten ab).

Sie haben noch ein Fragezeichen auf der Stirn¿ Kein Problem! Hier anbei als Beispiel gleich eine zweite Version (index2.html) mit 5 Buttons. Im Vergleich beider Versionen und Studieren des Quelltextes müsste Ihnen das Prinzip deutlich werden.

Die allgemeinen Links (Links im Text) sehen zur Zeit aus wie nachstehend: Um den Mouseover-Effekt anzuschauen, fahren Sie mit der Maus über den Link: Beispiel-Link
~ www.ihre-webseiten-url.de ~